Vitamin Sea around the corner

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest

Hey lovely,

ich bin nun endlich in meine erste Wohnung in Victoria in Kanada gezogen und ich bin wirklich total happy. Heute bin ich dann noch ein Stück glücklicher gemacht worden: wir haben die Gegend erkundet und sind dadurch auf eine traumhafte Kulisse gestoßen: das Meer, direkt vor unserer Nase, (quasi) direkt vor unserer Haustür. Obwohl man in mitten einer Stadt lebt, würde man an diesem Ort nie solch eine im Rücken vermuten. Dort fühlt man sich frei, ganz unbeschwert und genießt einfach nur diesen unglaublichen Ausblick & wir hatten heute dazu einen wunderschönen Herbsttag mit viel Sonnenschein. Ich bin sowieso total gerne am Meer und deshalb ist dieser Ort für mich etwas ganz besonderes. Wir haben uns die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, die Wellen beobachtet und sind dort spazieren gegangen. Weil dort so viele Baumstämme herumliegen, hat man auch eine super Möglichkeit, sich einfach nur hinzusetzen und dem Meer zuzuschauen. Übrigens könnt ihr auch auf den Bildern meinen wunderschönen neuen Mantel aus dem Thrift Shop sehen, es war einfach Liebe auf den ersten Blick – das sind ja bekanntlich die besten Käufe. Jedenfalls habe ich in nichtmal 10 Minuten Fußweg von der Wohnung ein kleines Stück Paradies und einen kleinen Rückzugsort entdeckt, wenn einem das Stadtleben dann doch mal zu viel werden sollte. Da ich ein sogenanntes ‚Stadtkind‘ bin, liebe ich den ganzen Trubel und die Motivation, die in so einer Stadt steckt eigentlich, aber trotzdem braucht auch mal ein ‚Stadtkind‘ eine Auszeit und wo könnte man die besser genießen, als am Meer, in Victoria, in Kanada? Traumhaft schön, sag ich euch.

on our way to the bay...
                                                                     on our way to the bay…

I finally moved into my first apartment in Victoria in Canada and I’m soo happy. Today I explored something which makes me a lot more happier: we discovered the surroundings of our apartment and explored a heavenly setting: the sea, right under my nose, literally right in front of our door. Although you live in the center of a city you wouldn’t suppose one in your back at this location. You feel free, easygoing and you can just enjoy this incredible view and we had such a beautiful day – the sun was shining and fall is about to arrive. I love to be at the sea anyway so this setting is something very special to me. We let the sun shine on our skin, watched the waves and went for a walk. Oh, by the way you can see my beautiful coat which I bought at the thrift shop, it was love at first sight – such purchases are as you know the best ones. Anyway, I found a paradise and a safe haven just a ten minute walk from our apartment if the urban life gets far too much. I’m a so called ‚city girl‘, which is why I love the turmoil and the motivation of a city, but even a ‚city girl‘ needs a break and where could I enjoy it more than at the sea, in Victoria, in Canada? Heavenly beautiful.

Love,

headingforplaces (Sarah)

welcome to the sea...
                                                                        welcome to the sea…

you can see the mountains behind the clouds...
                                                 you can see the mountains behind the clouds…

the water is amazingly clear
                                                                the water is amazingly clear



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*